DRIFTING ANCHOR Dakar - Freiburg
  DRIFTING ANCHOR - FREIBURG, Germany 16. - 30. März 2019 Residenz E-Werk Freiburg - Südufer (GER)                                                                                          (Trailer: 6min) Sa 30. März 2019,   20.00 Uhr Drifting Anchor - eine szenisch-musikalische Performance. Fragmente einer Westafrikareise, eine künstlerische Betrachtung gordischer Zeitachsen. Mit Jazzmin Tutum, Muneer B. Fennell, Kai Littkopf, Burkhard Wein, Gionna King, Joe Killi, Raimund Schall DRIFTING ANCHOR - DAKAR, Senegal 12. Nov. - 24. Dez. 2018 Residenz Centre Suba, Dakar - Keur Massar (SEN)) Begegnungen mit senegalesischen Künstlern, Eindrücke einer Afrikareise (10 min) RAHMENPROGRAMM:  Konzerte, Filme, Dikussionen Sa 16. März 2019,  19.30 Uhr Eine rhythmische Entdeckungsreise von Westafrika über Europa nach Asien. Vortrag und Demonstration mit Pape Dieye (Dakar, Freiburg) Pape Dieye, Gründer des Kulturzentrums Suba, geboren in Dakar, Senegal ist Multiinstrumentalist und Perkussionist. Er ist international aktiv, spielte mit Manu Dibango, Ray Lema, Geoffrey Oryema und Toure Kunda. Seine Kompositionen begleiten Filme wie "Les Caprices d'un Fleuve" von Bernhard Giraudeau. Sa 16. März 2019,  20.30 Uhr SUBA - Konzert - Dokumentation Ein Abend mit traditionellen senegalesischen Klängen bis hin zu experimentellen Verwebungen. Zugunsten des Kulturzentrums Suba in Keur Massar, Dakar. Das Zentrum in einer Vorstadt Dakars gelegen, will Jugendlichen durch eine berufliche und musikalische Ausbildung Perspektiven eröffnen. Mit Pape Dieye, Sarah Laurent, Yael Birger, Nicholas Reed, Michael Vollhardt, Thomas Arnold, Rapheal Kofi, Werner Englert, Joe Killi. In Kooperation mit Suba e.V. Sa 23, März 2019,  20.30 Uhr Erzählungen aus dem Dorf Guelakh, Senegal Stephanie Boy lebte viele Jahre im Senegal. In ihrem Film erzählen Bewohner des Dorfes Guelakh von ihrer Lebenswirklichkeit. Dieses ethnographische Bilddokument ist ein Gemeinschaftswerk im Sinne des postkolonialen Diskurses. Anschließendes Gespräch mit Stephanie Boy und Constanze Klothe gefördert vom Kulturamt der Stadt Freiburg, dem Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg, Stuttgart. In Zusammenarbeit mit dem E-Werk Freiburg und dem SUBA Centre, Dakar
Theater Zerberus
THEATER ZERBERUS FREIBURG,  Postfach 5538,  79022 Freiburg,  Tel.: (+49)  0761 7010733,   Email:  info[at]theater-zerberus.de
F R E I B U R G